35.- 37. ADAC Nordheide Jugend-Kartslalom

DruckenE-Mail sendenPDF Version

Den Auftakt der Meisterschaftsläufe macht wie auch im letzten Jahr der 1. Lauf zur Niedersachsen-Meisterschaft. Vor zwei Jahren hatten wir diesen Lauf mit dem ADAC Hansa Wertungslauf und dem Lauf zur Hamburger Meisterschaft zusammengeführt. So war zwar die Konkurrenz größer, aber mit ca. 120 Teilnehmern auch das Starterfeld. Um den Kindern ein wenig mehr Fahrtzeit zu geben und die Veranstaltungen entspannter durchzuführen, haben wir uns entschieden, die Läufe wieder zu trennen. Am 26. April findet dann mit dem 36. ADAC Nordheide Jugend-Kartslalom der erste Wertungslauf zum ADAC Hansa Kartslalom Pokal 2020 sowie zur Hamburger Kartmeisterschaft 2020 statt. Am 21. Juni findet neben dem dem 37. ADAC Nordheide Jugend-Kartslalom auch ein weiterer Kart-Slalom-Lauf des ASC-Breitenfelde statt. Durch diese Doppelveranstaltung wird es den Kindern ermöglicht, zwei Pokalläufe an einem Tag zu fahren. Der ADAC Hansa Kartslalom Pokal und die Hamburger Meisterschaft werden über 10 Rennen und die Niedersächsische Meisterschaft über 5 Rennen hinweg entschieden.

Gestartet wird in fünf Altersklassen von der JK-1 (Jahrgänge 2010-2013) bis zur JK-5 (Jahrgänge 2002-2004). Beide Rennen sind als neutraler Lauf definiert und die Startreihenfolge wird unter den gemeldeten Fahrern unmittelbar nach Nennschluss ausgelost.

Wie in den Vorjahren richtet der AC Buchholzer Heidering auch in diesem Jahr mehrere Meisterschaftsläufe aus. Am 26. April findet der 35. ADAC Nordheide Jugend-Kartslalom als neutraler Lauf statt. Das zweite Rennen am 21. Juni wird der Heimlauf des Buchholzer Heidering Beide Rennen werden für die ADAC Hansa Kartslalom Pokal und die Hamburger Meisterschaft gewertet. Die erste Altersklasse (K3) startet um 10:00 Uhr. Wir rechnen mit ca. 60 Startern über die fünf Altersklassen. 

 

 

Die Ausschreibungsunterlagen findet Ihr unter Dokumente -> Ausschreibungen und Nennformulare und die Ergebnislisten unter Dokumente -> Ergebnislisten.